Wortschatz: weather

Geschrieben von: Kathrin Schrott

Der April macht was er will: Regenwolken, Sonnenschein und dann wieder Blitz und Donner. Das alles passiert am Himmel, aber auch in der neuen Ausgabe des Winston Express. Die monatliche Englisch-Beilage der Schülerzeitschrift Mein Express vom Österreichischen Jugendrotkreuz behandelt diesmal das Wetter in allen Facetten.

Dazu gibt es eine Einsetzübung im Heft. Sir Winston, der süße Papagei erzählt, welches Wetter ihm am liebsten ist. Danach erzählen die Kinder aus ihrer Sicht.
Das Wortschatzblatt wird als vertiefende Übung zum Thema angeboten. Es passt genau in die beiden Sprachenhefte Formati V.1 und V.2 und hilft beim spielerischen Erweitern des Englisch-Wortschatzes.

Eintrag ins Sprachenheft V.1 oder  V.2

Die Kinder schneiden das Wortschatzblatt aus und kleben es auf die freie Fläche links im Formati Heft. Die Wörter notieren sie darunter entweder von der Tafel oder direkt aus dem Winston Express. Auf der gegenüberliegenden Seite werden die Vokabel nochmals geschrieben und schließlich übersetzt.
Im V.1 sind dafür zwei Fünferblöcke vorgesehen, damit die Wörter schriftlich gut verinnerlicht werden.
Das V.2 bietet mit seiner Lineatur für Fortgeschrittene auch die Möglichkeit, die neu gelernten Wörter in Sätze einzubauen.

Weitere Unterrichtsideen zum Thema "Wetter":

Bildkarten an der Tafel      
Durch Zeigen auf die passende Bildkarte werden die Wetterbezeichnungen wiederholt und mit Bildern verknüpft.
Die Lehrperson sagt: „ It is rainy.“
Jeweils ein Kind kommt zur Tafel und zeigt auf das richtige Bild.
Alle wiederholen den Satz zur mündlichen Wiederholung.

Yes/No-game mit Bewegungen
Die Lehrperson zeigt auf ein Bild an der Tafel und nennt einen Satz. Stimmt der Satz mit dem Wetter auf der Karte überein, machen die Kinder eine Bewegung, die vorab vereinbart wurde z.B. stehen auf/klatschen in die Hände/stellen sich auf den Sessel. Stimmt das Genannte nicht, bleiben sie sitzen/hocken sich auf den Boden/heben die Hände.
Danach kann ein Kind selbst zur Tafel kommen und auf ein Bild zeigen und einen Satz formulieren.

Reim sprechen
Rain, rain go away!
We don´t like a rainy day.
Sun, sun, come out and stay!
We all like a sunny day.
Wind, wind go away!
We don´t like a windy day.
Sun, sun, come out and stay!
We all like a sunny day.
Fog/clouds/snow.., go away!
We don´t like…

Pantomime
Ein Kind spielt eine Wetterbegebenheit nach. Die anderen sollen raten und dabei ihren neuen Wortschatz einsetzen: „It is sunny“

Täglicher Wetterbericht
An der Tafel werden Bildkarten aufgehängt. Es werden abwechselnd Kinder bestimmt, die bei Unterrichtsbeginn bzw. in der Früh den Wochentag und das Wetter ansagen.
- „Today it is Monday and it is cloudy“

Danach wird eine Wäscheklammer zur passenden Wetter-Bildkarte gehängt.

Hier geht's zum Download des Arbeitsblatts: Wortschatzblatt weather

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Österreichischen Jugendrotkreuz / Mehr als lesen