Ursus® Formati Logo

Buchstabenerarbeitung im C.9

Geschrieben von: Stephanie Hechtl

Das Schreiben der Buchstaben ist für viele Kinder eine Herausforderung. Vor allem für die Feinmotorik. Mir ist wichtig, die Buchstaben korrekt einzuführen und sie mit den Kleinen gut und oft zu üben. Und das auf vielfältige Weise.

Wird ein neuer Buchstabe erarbeitet, üben wir ihn mit ganz unterschiedlichen Materialien. Alle Sinne sollen angesprochen werden und dafür nutzen wir folgende Stationen in der Klasse:

Erlernen die Kinder beispielsweise das M, gibt es eine Sandwanne, um das M/m mit dem Finger in den Sand zu schreiben. Der Buchstabe wird mit Knetmasse geformt und auch mit Muggelsteinen auf einem kleinen Teppich aufgelegt.
Ich klebe M und m mit breitem Kreppklebeband/Malerkrepp auf den Boden vor der Klasse. Dort gehen sie das große und kleine M ab.

An einer anderen Station gibt es etwas für den Gaumen: Bei dem Buchstaben M richte ich Melone oder M&Ms her. Bei S/s gibt es beispielsweise Soletti. Natürlich lieben die Kids gerade  diese Station besonders. Manche reißen sich darum, diese Station zuerst zu „erledigen“. Manche heben sich das Beste zum Schluss auf. 😉

Die Kinder ziehen das M auf großen Packpapierbögen oder auch an der Tafel mit farbigen Kreiden nach.

Schließlich wird der Buchstabe im Heft eingetragen. Das Heft C.9 von Formati bietet sich gut an, weil wir die Lineatur für diesen Zweck voll ausnützen können:

In der Mitte schreibe ich den Buchstaben einmal vor. Die Schreibrichtung gebe ich mit einem Pfeil vor. Die Kinder ziehen den Buchstaben mit Regenbogenfarben nach. Dann wird geübt.
Dafür nutzen wir die kurzen Zeilen mit den praktischen Hilfslinien. So entsteht von Anfang an ein ordentliches Schriftbild und die Kinder sind auch viel motivierter, denn so eine kurze Zeile ist schnell voll. Da es aber vier Zeilen zu jedem Buchstaben gibt, üben sie in Summe trotzdem reichlich nach folgendem System:

Linke Seite = Schulübung        Rechte Seite = Hausübung

 

Alternativ können die Kinder die Buchstaben  auch  ausschneiden und auf das weiße Feld kleben. So wird ganz nebenbei auch das Schneiden geübt.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

@ Format Werk GmbH, 2020, All rights reserved.
cross linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram