Ursus® Formati Logo
Ursus® Formati Logo

Vorteilhaftes Rechnen: Warum es wichtig ist, vorteilhaft zu rechnen, habe ich meinen Schülerinnen und Schülern folgendermaßen gezeigt.

An die Tafel habe ich diese lange Addition hingeschrieben:

35 + 13 + 22 + 15 + 28 + 17 =

Ohne nähere Erklärungen, habe ich gesagt, ich stoppe die Zeit und wir schauen ein mal wie lange sie dafür brauchen.

Das erste Kind war nach einer Minute und 15 Sekunden fertig. Die letzten Kinder in etwa nach 3 Minuten.

Anschließend habe ich ihnen den Trick gezeigt, dass sie auf die Einer schauen und überlegen, welche zwei Zahlen zusammengezählt werden können, sodass sie immer auf einen vollen Zehner kommen.

Wir haben an der Tafel die beiden Zahlen jeweils in der gleichen Farbe eingekreist und die Zehnerzahl in derselben Farbe darunter geschrieben.

Ein großes "AHA-Erlebnis" war das!

Nun stellte ich ihnen eine neue Aufgabe, die sie nach dieser Vorgangsweise lösen sollten.

ALLE KINDER HABEN ES UNTER EINER MINUTE GESCHAFFT, die Aufgabe richtig zu lösen.

Bitte probiert es aus, stoppt die Zeit und zeigt den Kindern diesen Vergleich. Sie werden staunen, so wie meine!

Für Kinder ist es so wichtig, dass sie verstehen, warum sie was machen. Sie brauchen Transparenz. Das ist, finde ich, ein gutes Beispiel dafür.

Hier ein paar Einträge in unser Mathematikheft Formati R.4 dazu. Meine Schülerinnen und Schüler wollten gar nicht mehr aufhören. Daher habe ich ihnen einige Übungen nach diesem Prinzip in unser Freiarbeitsregal hineingegeben, die sie zwischendurch lösen können.

Diese Materialien könnt ihr gerne unter www.schulinsel.at kostenlos downloaden!

Auf ganze Zehner
Vorteilhaftes Rechnen

Viel Freude bei den Erfolgserlebnissen!
Eure schulinsel

Heute zeige ich euch, wie ich meine Kinder dabei unterstütze, Ordnung im Mathematikheft zu halten.

Es naht zwar das Schulende und meine 2. Klasse steuert schon in Richtung Ferien, nichts desto trotz sind wir noch fleißig am Rechnen im Zahlenraum 100. Dass das ordentliche Aufschreiben von Additionen und Subtraktionen im Heft für den einen oder anderen eine Herausforderung ist, kommt schon vor.

Weil ich aber möchte, dass sich die Kinder an eine Struktur halten, da schlampiges Arbeiten auch fehleranfälliger ist, und eine ordentliche Heftführung für mich sehr wichtig ist, habe ich eine Heftschanblone hergestellt.

Schablone Formati R.3
Hefteinbände Formati R.3. ; Rahmen von Kate Hadfield

Ich habe eine Seite aus dem Formati R.3. genommen, sie foliert und mit einem Stanleymesser Kästchen ausgeschnitten. Ein Kind, das Probleme hat die Zeilen und Spalten einzuhalten, nimmt sich diese Schablone, befestigt sie mit zwei Büroklammern auf die Seite, auf die es die Rechnungen schreiben will und nutzt die Kästchen als Orientierung.

Das Ausschneiden der Kästchen ist zwar sehr mühsam, aber sehr hilfreich, hat super funktioniert.

Hier ein paar Heftbeispiele von gelungenen Spalten, sowie im Vergleich Rechnungen, die ohne Schablone geschrieben wurde. Diese Schablone soll nur dabei unterstützen, dass sich das Kind an das untereinander gewöhnt. Selbstverständlich kann es, sobald es die Struktur besser einhalten kann, wieder ohne Schablone schreiben.

Heftbeispiel mit Schablone
Heftbeispiel mit Schablone
Heftbeispiel mit Schablone
Heftbeispiel mit Schablone
Heftbeispiel ohne Schablone

Die meisten Kinder in meiner Klasse schreiben sehr ordentlich, was vor allem an den großen Kästchen des Formati Heftes R.3. liegt. Für nächstes Jahr habe ich Hefte mit kleineren Kästchen, nämlich Formati R.4., bestellt und bin gespannt wie der Umstieg sein wird.

Formati® Suche

Folge uns

@ Format Werk GmbH, 2020, All rights reserved.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram