Ursus® Formati Logo
Ursus® Formati Logo

Zu jeder Malreihe erarbeite ich mit den Kindern die passenden Divisionen.

Begonnen haben wir damit, dass wir Dinge, die sich im Klassenraum befinden, aufgeteilt haben. Die Kinder mussten praktische Übungen selbst durchführen.

Beim Erarbeiten der Divisionen zur 2er-Reihe gab es folgendes Beispiel:
4 Bücher sind auf einem Tisch und müssen auf 2 Schultaschen aufgeteilt werden.
Die Frage dazu lautete: Wie viele Bücher sind nach dem Teilen in jeder Schultasche?

Nach ein, zwei vorgegebenen Übungen zu Beginn, wurden die Kinder selbst erfinderisch und haben sich viele praktische Beispiele zu diesem Thema ausgedacht und selbst durchgeführt.

Durch das Erarbeiten mit Dinge aus dem Lebensraum der Kinder, haben alle das Prinzip der Divisionen gut verstanden.

Zum Schluss haben wir die Rechnungen ins Heft geschrieben.

 

Wir sind nun im Endspurt, aber für die Schlaufüchse der 1A ist das noch lange kein Grund nichts Neues mehr zu lernen! 🙂

Neben dem mathematischen Zeichen "+", "-" und "=" haben wir nun auch das "." gelernt.

Was bedeutet Malnehmen und wie wird aus einem Pluszeichen plötzlich ein Malzeichen?

Wir haben Kirschen gelegt und auch Bananen. Zuerst haben wir sie plus gerechnet und daraus dann ein Malzeichen gezaubert.

Im Sitzkreis war das alles sehr einfach. Im Kinositz vor der Tafel auch.

Als die Kinder dann im Heft selbstständig geübt haben, haben sich Unsicherheiten breit gemacht. Dieser Schritt ist für die SchülerInnen häufig schwer, weil das Vorstellungsvermögen oft fehlt.

Im Heft haben sich alle sehr bemüht Ordnung zu halten und ihre Rechnungen richtig aufzuschreiben.

Formati® Suche

Folge uns

@ Format Werk GmbH, 2020, All rights reserved.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram