Ursus® Formati Logo
Ursus® Formati Logo

Rechengeschichten- Kartei im Heft Formati W1

Geschrieben von: Marketing

von Dipl. Päd. Susanne Hofstätter

 

Bereits kurz nach dem Erlernen der einzelnen Rechenoperationen suchen wir im Alltag der Kinder nach Anwendungsmöglichkeiten, um den Kindern die Wichtigkeit der Rechenoperationen nahezubringen.

Zuerst  geben wir den Kindern mündlich Beispiele:

  1. B. Bei jeder Station des Stationenbetriebs dürfen 6 Kinder arbeiten. 3 Kinder haben sich schon gemeldet.

Frage F: Wie viele Kinder dürfen noch mitmachen?

Rechnung R: 3+3=6
Antwort A: Es dürfen noch 3 Kinder mitmachen.

Danach dürfen die Kinder zu vorgegebenen Rechnungen selbst Rechengeschichten erfinden.

R: 4+5=9
Geschichte: Ich habe von meiner Oma 4 Zuckerl bekommen. Meine Mama hat mir noch 5 Zuckerl dazugegeben.

Frage F: Wie viele Zuckerl habe ich jetzt?

Erst wenn den Kindern der Sinn von Rechengeschichten erschlossen ist, wird anhand einer Rechengeschichten- Kartei selbstständig im Heft Formati W1 geübt.

Dabei wird großer Wert auf die richtige, übersichtliche Schreibweise gelegt, die den Kindern später bei komplexeren Textrechnungen sehr entgegen kommt.

Rechengeschichte mit Frage F

Rechnung R
Antwort A

formati_w1_uebung formati_w1_uebung2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Formati® Suche

Folge uns

@ Format Werk GmbH, 2020, All rights reserved.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram