Ursus® Formati Logo

fair oder unfair?

Geschrieben von: Doris Pischelsberger

gerade oder ungerade? 

Wenn Kinder Zahlen kennen lernen, machen sie sich erst einmal keine Gedanken darüber, ob diese gerade oder ungerade sind. Diese Info ist allerdings ein wichtiger Bestandteil beim Erfassen von Zahlen und ihren Verbindungen zueinander.
Da ich in der Klasse nicht sofort die beiden Begriffe einführen wollte, habe ich mit den Kindern zunächst diskutiert, wie man diverse Dinge untereinander "fair" bzw. "unfair" aufteilen kann.

In dieser Stunde galt es, unter jeweils zwei Kindern verschiedene Dinge fair untereinander aufzuteilen. Einige teilten Schokolade, andere Sticker ihrer Lieblingsfußballer, wiederum andere bekamen ihr Lieblingsobst oder Nüsse. Von der Herzensbildung beim Teilen untereinander einmal ganz abgesehen, zielte ich darauf ab, dass die Schülerinnen und Schüler mit dieser Handlung selbst hinter das "System" von geraden und ungeraden Zahlen kommen.

Nach einigen Versuchen schrieben die Kinder auf, welche Anzahl an Stücken sie bekamen. Untereinander wurde die Menge, wurden also die Zahlen verglichen und den Kindern fiel schnell auf, dass es immer die gleichen Zahlen waren, welche ein faires Aufteilen möglich machten - nämlich die geraden Zahlen. Voilà!

Zum Abschluss der Stunde verschriftlichten wir diese Erkenntnisse noch im Formati Heft R.3 und der Kreis zum geraden bzw. ungeraden Zahlenbegriff in der Mathematikstunde schloss sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Formati® Suche

Folge uns

@ Format Werk GmbH, 2020, All rights reserved.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram