Ursus® Formati Logo

Adventvorsätze im Sozialen Lernen (2 Doppelseiten vom Heft W1)

Geschrieben von: Marketing

von Dipl. Päd. Susanne Hofstätter

Die vier Adventwochen nützen wir im Sachunterricht gerne für Soziales Lernen.

Für Christen ist dies eine Zeit der Besinnung und Reflexion in Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, jedoch auch Nicht-Christen können diese Zeit zum Nachdenken über ihr eigenes Verhalten gegenüber anderen nützen.

Daher sprechen wir in dieser Zeit oft über das gemeinsame Miteinander in der Klassengemeinschaft. Jedes Kind denkt nach, wie es jemand anderem eine Freude machen könnte. Die Kinder lernen auch, das Bemühen anderer wahrzunehmen und anzuerkennen und sich vielleicht sogar dafür zu bedanken. Allen Kindern der Klasse wird bewusst, wie viel jede/r dazu beitragen kann, dass sich alle wohlfühlen und ein entspanntes, harmonisches Klassenklima entsteht.

Diese Überlegungen halten die Kinder in einem „persönlichen Adventkalender“ (2 Doppelseiten des Heftes W1) fest: Täglich wird mit Datum im „Zeichenfenster“ ein Satz aufgeschrieben, der beschreibt, was das Kind an diesem Tag zur guten Klassengemeinschaft beitragen möchte.formati_w1_adventformati_w1_advent_2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Formati® Suche

Folge uns

@ Format Werk GmbH, 2020, All rights reserved.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram